Freiwillige Feuerwehr
     Stadt Dissen am Teutoburger Wald
     retten - löschen - bergen - schützen seit 1875
    
  +++  Löschgruppenfahrzeug LF 20  +++

 Startseite

 Über uns

 Organisation

 Aktuelles

 Einsätze

 Fahrzeuge
  TLF 16/25
  LF 20
  DLA(K) 18/12
  RW 2
  ELW 1
  MTW

 Feuerwehrhaus

 Historisches

 Service

 

Das Löschgruppenfahrzeug LF 20 ist gewissermaßen der "Allrounder" der Feuerwehr Dissen. Es kommt sowohl bei Brand- als auch bei Hilfeleistungseinsätzen zum Zuge. Wird das Einsatzstichwort "Feuer" ausgelöst, rückt es als erstes Fahrzeug aus.

Bei technischen Hilfeleistungen dient es zur Unterstützung des Rüstwagens RW 2 und steht deshalb in der Alarm- und Ausrückeordnung bei diesen Einsätzen an zweiter Stelle.


Zur Beladung gehören neben den üblichen Geräten zur Brandbekämpfung und kleinerer technischen Hilfeleistungen (Motorkettensäge, Tauchpumpe, Beleuchtung), insbesondere ein Stromerzeuger, ein Druckbelüfter sowie ein Rettungssatz mit Schere/Spreizer als Reserve- bzw. Ergänzungsgerät zum Rettungssatz des Rüstwagens.


Technische Daten:

Funkruf-Name: Florian Osnabrück 30-47-10
Fahrgestell: Mercedes Atego 1529 AF
Baujahr: 2014
Aufbau: Schlingmann
Besatzung: Gruppenbesatzung 1:8
Pumpe: FPN 10/3000 Schlingmann mit Druckzumischanlage
Beladung u. a.: - 2.700 l Wasser
- 170 l Schaumtank
- 4 Pressluftatmer
- Rettungsschere und Spreizer
- Druckbelüfter Typhoon
- Stromerzeuger
- Wärmebildkamera
- Tauchpumpen, Motorkettensäge, Beleuchtung
- Ein-Personen-Haspeln Schlauch und Verkehr