Freiwillige Feuerwehr Stadt Dissen aTW
Seit 1875:   retten - löschen - bergen - schützen
+++ Einsätze +++

 Startseite

 Über uns

 Organisation

 Aktuelles

 Einsätze
  2020
  2019
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002
  Statistik

 Fahrzeuge

 Feuerwehrhaus

 Historisches

 Impressum


25.09.2020 - Feuer Müll/Container, Südstr.

Zum Gelände eines Unternehmens für Telekommunikation wurde die Feuerwehr Dissen am Freitagabend um 21:53 Uhr zu brennenden Containern alarmiert. Die Container/Gitterboxen waren überwiegend mit Kabelresten gefüllt und standen an einer Hauswand unter einer Fensterzeile von Büroräumen. Als die Kameraden mit dem LF 20 als erstes die Einsatzstelle erreichten, standen drei Gitterboxen in Vollbrand. Ein Trupp unter Atemschutz löschte den Brand schnell mit einem C-Rohr. Im Anschluss wurden die Gitterboxen von der Hauswand gezogen, für Nachlöscharbeiten umgekippt und teilweise entleert. Da einige Fenster gekippt waren, zog der Rauch in die Büroräume. Mit einem Fensterwerkzeug wurde eines der Fenster geöffnet und ein Druckbelüfter zur Entrauchung der Räumlichkeiten eingesetzt. Im Laufe des Einsatzes klagte eine Einsatzkraft der Feuerwehr über Schwindel und Übelkeit. Zur Vorsicht wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, welches er noch in der Nacht wieder verlassen konnte. Durch das Feuer und den Rauch entstand am Gebäude ein Sachschaden. Nach gut einer Stunde rückten die beiden Löschfahrzeuge LF 20 und HLF 20 wieder ab und der Einsatz war beendet. Neben der Feuerwehr Dissen mit den zwei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften waren noch zwei Streifen der Polizei und ein Rettungswagen aus Bad Laer im Einsatz.
[cs], Foto: M. Ströde


Kürzel der Verfasser:
[cs] Christian Simon