Freiwillige Feuerwehr
Stadt Dissen am Teutoburger Wald

retten - löschen - bergen - schützen seit 1875
    
  +++  Einsätze  +++

 Startseite

 Über uns

 Organisation

 Aktuelles

 Einsätze
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002
  Statistik

 Fahrzeuge

 Feuerwehrhaus

 Historisches

 Service

02.10.2017 - TH Verkehrsunfall, Versmolder Str.

Am 02.10.2017 um 18:08 Uhr wurde die Feuerwehr Dissen mit den Stichworten "VU - eingeklemmte Person" zur Versmolder Straße ins südliche Aschen alarmiert. Gemäß AAO rückten die Einsatzkräfte mit RW 2, LF 20, TLF 16/25, ELW und MTF innerhalb kürzester Zeit aus.


Vor Ort waren zwei PKW in einem Kreuzungsbereich kollidiert, in einem Fahrzeug war eine Person eingeklemmt. Nach Erkundung und Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurden die linken Türen samt B-Säule mit dem hydraulischen Rettungsgerät entfernt, um einen möglichst breiten Zugang und eine patientenschonende Rettung mit dem Spineboard einleiten zu können.


Zudem wurde ein dreifacher Brandschutz sichergestellt. Auslaufende Kraftstoffe wurden gebunden und die Unfallstelle nach Beendigung der Rettungsarbeiten entsprechend gereinigt.


Die Versmolder Straße war für die Dauer des Einsatzes in beiden Richtungen voll gesperrt. Vor Ort waren neben der Feuerwehr Dissen mit ca. 25 Kräften auch zwei RTW, ein NEF und die Polizei.


[Daniel Kleekamp], Fotos: Alexander Eck und Philipp Retzlaff