Freiwillige Feuerwehr Stadt Dissen aTW
Seit 1875:   retten - löschen - bergen - schützen
+++ Einsätze +++

 Startseite

 Über uns

 Organisation

 Aktuelles

 Einsätze
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002
  Statistik

 Fahrzeuge

 Feuerwehrhaus

 Historisches

 Impressum


01.01.2015 - Feuer Gebäude Person in Gefahr, Kirchstr. 6, Bad Rothenfelde

Der erste Einsatz des Jahres 2015 führte die Feuerwehr Dissen am Neujahrs-Feiertag um 21:42 Uhr zur Nachbarschaftshilfe nach Bad Rothenfelde. Die Regionalleitstelle Osnabrück hatte die beiden Feuerwehren mit den Einsatzstichworten "Gebäudebrand Personen in Gefahr" zu einem Wohn- und Geschäftshaus in der Kirchstraße alarmiert.


Bei Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass es in dem Haus in der Clubgaststätte bzw. im Clubraum eines Rollerclubs brannte. Alle Bewohner des Hauses waren bereits von Nachbarn gewarnt worden und hatten unverletzt das Gebäude verlassen können.

Um sich Zugang in den Clubraum zu verschaffen, musste zunächst eine Eingangstür gewaltsam geöffnet werden, danach wurde das Feuer von einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Strahlrohr abgelöscht.

Der Clubraum und ein angrenzendes, leerstehendes Ladengeschäft wurden mit einen Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht, mit der Wärmebildkamera der Feuerwehr Dissen wurde abschließend überprüft, ob sich noch Glutnester in dem Brandraum befanden.

Das Feuer dürfte nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen seinen Ursprung in einem Warenregal haben. Die polizeilichen Brandursachenermittlungen dauern an.

Neben einem vorsorglich alarmierten Rettungswagen aus Bad Laer und einer Polizeistreife aus Georgsmarienhütte waren die Feuerwehren aus Bad Rothenfelde und Dissen mit 11 Fahrzeugen und 55 Einsatzkräften ca. eine Stunde im Einsatz.


[ul, Michael Janböke], Fotos: FF Bad Rothenfelde