Freiwillige Feuerwehr Stadt Dissen aTW
Seit 1875:   retten - löschen - bergen - schützen
+++ Einsätze +++

 Startseite

 Über uns

 Organisation

 Aktuelles

 Einsätze
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002
  Statistik

 Fahrzeuge

 Feuerwehrhaus

 Historisches

 Impressum


07.06.2013 - TH Hochwasser (überörtlich), Einsatz der FB Süd, Magdeburg

Seit der Nacht von Freitag auf Samstag waren Dissener Feuerwehrleute im Einsatz, um beim Elbe-Hochwasser im Raum Magdeburg zu helfen. Auf eine entsprechende Anforderung aus Sachsen-Anhalt wurde die Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd des Landkreises Osnabrück in Marsch gesetzt. Die Feuerwehr Dissen ist hier mit dem Rüstwagen RW 2 und dem Einsatzleitwagen ELW 1 integriert.


In einer Pressemitteilung der IuK-Gruppe/ELW 2 des Landkreises Osnabrück heißt es, dass die Bereitschaft seit Samstag um 11:15 Uhr im Einsatzgebiet in Magdeburg tätig sei. Es sei ihr die Aufgabe zugewiesen worden, ein Umspannwerk vor dem Wasser zu schützen.


Mit Big-Bags, Sandsäcken und Pumpen werde versucht, das Umspannwerk mit aller Macht zu halten. Hiervon hänge der Erfolg des Einsatzes ab, denn die Stadt werde zum Teil aus diesem Kraftwerk gespeist.


Die Kreisfeuerwehrbereitschaft wurde am Montag aus dem Einsatz herausgelöst und konnte den Rückweg antreten. Nachdem sie fast 70 Stunden unterwegs waren und im Schadensgebiet geholfen hatten, waren die Helfer zwar erschöpft, aber auch mit dem guten Gefühl wertvolle Hilfe geleistet zu haben, ins Osnabrücker Land zurückgekehrt.

Ausführliche Berichte gibt es auf der Homepage der Kreisfeuerwehr Osnabrück (www.kreisfeuerwehr-osnabrueck.de).


[ul], Fotos: IuK-Gruppe/ELW 2 LK OS und MDR