Freiwillige Feuerwehr Stadt Dissen aTW
Seit 1875:   retten - löschen - bergen - schützen
+++ Einsätze +++

 Startseite

 Über uns

 Organisation

 Aktuelles

 Einsätze
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002
  Statistik

 Fahrzeuge

 Feuerwehrhaus

 Historisches

 Impressum


28.11.2010 - Feuer Zimmer, Forellenweg 1

In der Nacht des 28.11.2010 wurde die Feuerwehr Dissen um 02:08 Uhr zu einem Küchenbrand gerufen. Ein Bewohner bemerkte die Rauchentwicklung in der Küche, setzte den Notruf ab und unternahm erste Löschversuche mit einem Pulverlöscher.

Als kurze Zeit später das TLF 16/25 die Einsatzstelle erreichte, war der Küchenraum völlig verqualmt. Ein Trupp unter PA erkundete mit Hilfe der Wärmebildkamera und suchte gezielt nach dem Brandherd. Zeitgleich wurde vor dem Gebäude ein Belüftungsgerät in Stellung gebracht, um die Verrauchung des gesamten Gebäudes zu vermeiden.


Der Brandherd wurde schnell lokalisiert. In einem Küchenschrank waren Putzlappen, Schwämme und ähnliches vermutlich auf Grund einer chemischen Reaktion von Putzmitteln in Brand geraten. Um keinen unnötigen Wasserschaden zu verursachen, wurde das Brandgut mit Schuttmulden ins Freie befördert. Das Gebäude wurde noch einige Zeit belüftet.

Um ca. 03:15 Uhr hatten die letzten Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen. Im Einsatz waren: Feuerwehr Dissen mit TLF 16/25, DLA (K) 18/12 und LF 16/12, ein RTW aus Bad Laer und eine Polizeistreife aus Dissen.


Text, Fotos: Christian Simon