Freiwillige Feuerwehr
     Stadt Dissen am Teutoburger Wald
     retten - löschen - bergen - schützen seit 1875
    
  +++  Einsätze  +++

 Startseite

 Über uns

 Organisation

 Aktuelles

 Einsätze
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002
  Statistik

 Fahrzeuge

 Feuerwehrhaus

 Historisches

 Impressum


Am Donnerstag, dem 28.10.2010 wurden die Mitglieder der Feuerwehr Dissen um 08:12 Uhr zu einem Container-Brand bei der Firma Fuchs am Westring gerufen. Dort kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand in einer Papierpresse.

Ein Trupp unter Atemschutz nahm den Schnellangriff vor und löschte zuerst die Flammen im Einwurfschacht ab. Da von den Mitarbeitern der Firma auch gleich das Entsorgungs- unternehmen informiert wurde, war bereits nach kurzer Zeit ein Wechsellader vor Ort, um den Inhalt des Containers auf dem Hof auszuschütten. Somit konnten die Feuerwehrleute das Brandgut auseinander ziehen und das Feuer löschen.


Zur Vorsicht wurde noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert, ob auch alle Brandnester erloschen waren. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet und die Fahrzeuge konnten abrücken.

Als das TLF allerdings auf den Westring bog, zeichnete sich dort eine ca. 50 Meter lange Ölspur ab. Der Gruppenführer meldete dieses der Einsatzleitstelle und daraufhin wurde der Rüstwagen besetzt, um die Mannschaft vom TLF beim Abstreuen der Ölspur zu unterstützen. Um 9:40 Uhr waren die Betriebsmittel soweit aufgenommen und die Einsatzkräfte konnten zum Feuerwehrhaus zurückkehren.


[as], Fotos: FF Dissen