Freiwillige Feuerwehr Stadt Dissen aTW
Seit 1875:   retten - löschen - bergen - schützen
+++ Einsätze +++

 Startseite

 Über uns

 Organisation

 Aktuelles

 Einsätze
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002
  Statistik

 Fahrzeuge

 Feuerwehrhaus

 Historisches

 Impressum


Mit den Stichworten "PKW-Brand in der Elisabethstraße" wurde die Freiwillige Feuerwehr Dissen in der Nacht zum 10. Februar 2009 um 2.23 Uhr zu einem Einsatz gerufen.

In Höhe der Hausnummer 4 war bei einem am Straßenrand geparkten PKW ein Brand im Motorraum ausgebrochen. Da eigene Löschversuche des Besitzers erfolglos blieben, wurde ein Notruf über 112 bei der Einsatz-Leitstelle abgesetzt.

Als kurze Zeit später das LF 16/12 am Einsatzort eintraf, führte ein Trupp unter schwerem Atemschutz mit dem Schnellangriff die Brandbekämpfung durch. Da sich die Motorhaube nicht mehr öffnen ließ, wurde sie mit dem Spreizer aufgehebelt, um den Brand besser ablöschen zu können. Im weiteren Verlauf wurde dann noch mit der Wärmebildkamera das Armaturenbrett kontrolliert, um ein erneutes Ausbrechen des Feuers zu verhindern.

Nach 30 Minuten konnten die 18 Feuerwehrangehörigen ihren Einsatz beenden und die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Ausgerückt waren das LF 16/12, der RW 2 und das MTF der Feuerwehr Dissen, sowie die Polizei Dissen mit einem Streifenwagen.


Text, Foto: Andre Schwider, Ulrich Lindhorst