Freiwillige Feuerwehr Stadt Dissen aTW
Seit 1875:   retten - löschen - bergen - schützen
+++ Einsätze +++

 Startseite

 Über uns

 Organisation

 Aktuelles

 Einsätze
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002
  Statistik

 Fahrzeuge

 Feuerwehrhaus

 Historisches

 Impressum


Relativ glimpflich und ohne größeren Schaden verlief am Mittwochmorgen, dem 27.08.2008 ein Schwelbrand in der Hauptschule an der Jahnstraße.

Dort war in einem nicht besetzten Fachraum eine in Nähe einer Herdplatte abgestellte Plastikwanne in Brand geraten. Durch die Rauchentwicklung wurden Lehrkräfte in einem gegenüberliegenden Gebäude auf den Brand aufmerksam und setzten sofort einen entsprechenden Notruf über 112 ab.


Die um 09:29 Uhr alarmierte Feuerwehr Dissen erhielt auf der Anfahrt von der Einsatz-Leitstelle die Rückmeldung, dass das Feuer schon aus sei und nur noch ein Fahrzeug zur Kontrolle anrücken solle.

Beim Eintreffen des Tanklöschfahrzeugs TLF 16/25 kurze Zeit später bestätigte sich, dass der Brand durch das Eingreifen des Personals bereits gelöscht war. Eine Ausbreitung auf die Küchenschränke wurde somit noch rechtzeitig verhindert und der Schulbetrieb konnte ungestört weiterlaufen.

Die Feuerwehrleute setzten anschließend einen Hochleistungslüfter ein, um die betroffenen Räumlichkeiten vom Brandrauch zu befreien. Nach ca. 30 Minuten konnten sie die Einsatzstelle wieder verlassen.