Freiwillige Feuerwehr
     Stadt Dissen am Teutoburger Wald
     retten - löschen - bergen - schützen seit 1875
    
  

        +++ Feuer im Lagerschuppen, Am Bahnhof +++          


 Startseite

 Über uns

 Aktuelles

 Einsätze
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002
  Statistik

 Fahrzeuge

 Feuerwehrhaus

 Historisches

 Impressum

  

Brand im Keller eines Lagerschuppens

 

Am Dienstag wurde die Feuerwehr Dissen um 17:52 Uhr zum Gelände am Bahnhof alarmiert. Einem Anrufer zufolge sollten dort Garagen brennen.


Die zuerst eintreffenden Kräfte stellten fest, dass aus einem alten Lagergebäude eine Rauchentwicklung zu beobachten war. Zur weiteren Erkundung ging daher zunächst ein Atemschutz-Trupp mit C-Rohr in das Gebäude vor, in dem vor allem Verpackungsmaterialien gelagert werden.

Im weiteren Verlauf des Einsatzes stellte sich dann heraus, dass sich der Brandherd im Keller befand. Vermutlich wurde hier gezündelt und Verpackungsreste angesteckt. Eingesetzt waren drei Trupps unter Atemschutz und ein C-Rohr, mit einem Hochleistungslüfter wurde das Gebäude rauchfrei gemacht.

Nach einer Stunde konnte die Feuerwehr Dissen die Einsatzstelle verlassen und an den Eigentümer übergeben. Sie war mit fünf Fahrzeugen und 24 Kräften vor Ort.








 Text: Ulrich Lindhorst

Fotos: Daniel Kleekamp