Freiwillige Feuerwehr
     Stadt Dissen am Teutoburger Wald
     retten - löschen - bergen - schützen seit 1875
    
  +++  Einsätze  +++  Einsätze  +++  Einsätze  +++  

 Startseite

 Über uns

 Organisation

 Aktuelles

 Einsätze
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002
  Statistik

 Fahrzeuge

 Feuerwehrhaus

 Historisches

 Impressum


Gegen 03:40 Uhr wurde die Feuerwehr Dissen Donnerstagnacht (17.05.2007) zu einem Gebäudebrand an der Große Straße in der Innenstadt alarmiert.

Bei dem Brandobjekt handelte es sich um einen ca. 70 qm großen Versammlungsraum ausländischer Mitbürger, der auf einem Garagenkomplex aufgebaut ist.

Als die ersten Kräfte eintrafen, schlugen Flammen aus den Fenstern, so dass über den Treppenzugang ein Innenangriff unter Atemschutz eingeleitet wurde. Parallel dazu wurde ein Angriff von außen über Steckleiter vorgenommen. Menschenleben waren nicht in Gefahr.

Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Bad Rothenfelde alarmiert. Bei der Brandbekämpfung wurden drei C-Rohre und drei Atemschutztrupps eingesetzt. Der Versammlungsraum brannte vollständig aus, drei Gasflaschen wurden aus dem Raum geborgen. Ein Übergreifen auf direkt angrenzende Gebäude wurde erfolgreich verhindert.


Neben den Feuerwehren aus Dissen und Bad Rothenfelde waren der RTW Bad Laer und das Energieversorgungsunternehmen vor Ort. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


Text und Fotos: Ulrich Lindhorst