Freiwillige Feuerwehr
     Stadt Dissen am Teutoburger Wald
     retten - löschen - bergen - schützen seit 1875
    
  

        +++ Küchenbrand, Elisabethstraße +++          

  

 Startseite

 Über uns

 Aktuelles

 Einsätze
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002
  Statistik

 Fahrzeuge

 Feuerwehrhaus

 Historisches

 Impressum

  

 

  

Küchenbrand


Zu einem Küchenbrand rückte die Feuerwehr Dissen am Sonntagmittag um 12:28 Uhr aus.

In einem Wohnhaus an der Elisabethstraße hatte ein 19-jähriger das Essen auf dem Herd angestellt und sich anschließend an seinen Computer gesetzt. Zu spät bemerkte er, dass der Topf in Flammen geriet und der Brand auf die Kücheneinrichtung übergriff. Bei dem Versuch, das Feuer zu löschen, zog sich der Mann leichte Verbrennungen an der linken Hand zu.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand zwar weitgehend aus, es wurde aber noch ein Trupp unter Pressluftatmern eingesetzt, der mit einem Kleinlöschgerät die restlichen Flammen löschte. Zur Entrauchung der Räumlichkeiten wurde ein Überdrucklüfter in Stellung gebracht.

Die FF Dissen war mit rd. 25 Kräften und fünf Fahrzeugen vor Ort. Sie konnte die Einsatzstelle nach einer halben Stunde verlassen und an den Eigentümer übergeben.

Text: Ulrich Lindhorst 

Foto: Achim Köpp

 

 


 Text: Ulrich Lindhorst

Fotos: Daniel Kleekamp